Neujahrsgebete / Gebete zum Jahreswechsel

Um Gott für das vergangene Jahr Dank zu sagen und um seinen Segen für das neue Jahr zu bitten eignen sich sowohl selbst formulierte Gebete als auch vorformulierte Gebetstexte. Wir haben hier eine Auswahl geeigneter Gebete zur Verabschiedung des alten und Begrüßung des neuen Jahrs zusammengestellt:

Neujahrsgebet

Herr, ich danke für das vergangene Jahr!
Danke für all die schönen, aber auch für alle nicht so gelungenen Momente!
Danke, dass du immer bei mir warst, für mich gesorgt und mich vor allen Gefahren beschützt hast!
Ich danke dir für alle Wohltaten, die du mir erwiesen hast.

Segne nun auch das neue Jahr!
Segne die kommenden Wochen, Tage und Stunden!
Halte fern von uns Not, Krankheit und Krieg!
Segne auch unser Land, alle Politiker und Amtsträger!
Segne deine heilige Kirche, den Papst, Bischöfe, Priester & Ordensleute!
Segne unser eigenes Handeln und schenke uns deinen Heiligen Geist besonders in den schweren Momenten!
Hilf uns immer nach deinen Geboten zu leben und dich durch unser Leben zu ehren!
Mach uns zu echten Vorbildern im Glauben!

Amen.



Neujahrsgebet

Herr, setze dem Überfluss Grenzen
und lasse die Grenzen überflüssig werden.
Lasse die Leute kein falsches Geld machen
aber auch das Geld keine falschen Leute.
Nimm den Ehefrauen das letzte Wort
und erinnere die Ehemänner an ihr erstes.
Schenke unseren Freunden mehr Wahrheit
und der Wahrheit mehr Freunde.
Bessere solche Beamten, Geschäfts- und Arbeitsleute, die wohl tätig, aber nicht wohltätig sind.
Gib den Regierenden ein besseres Deutsch
und den Deutschen eine bessere Regierung.
Herr, sorge dafür, dass wir alle in den Himmel kommen. Aber nicht sofort.

Neujahrswünsche des Pfarrers von St. Lamberti in Münster 1883


Neujahrswünsche

Möge Gott Dir immer geben,
was Du brauchst:
Arbeit für Deine fleißigen Hände,
Nahrung für Deinen hungrigen Leib,
Antworten für Deinen fragenden Geist,
Freude und Liebe für Dein warmes Herz
und Frieden für Deine suchende Seele.

Reisesegen aus Irland


Um ein gnädiges und glückseliges Jahr

Herr, allmächtiger Schöpfer, von dem alles Gute herfleußt, der Du dies vergangene Jahr mit Deinem Segen hast gekrönt, und uns Dein Wort, Friede, Schutz und tägliche Nothdurft gegeben, und diese Stadt, Schul, Kirche und unser Weib und Kind behütet. Wir danken Dir für Deine reiche Wohlthat, und bitten Deine Güte, Du wollest uns ein seeliges, neues Jahr bescheren, und Dein Wort, Zucht, Fried, unsre Obrigkeit und Bergwerk gnädig erhalten und segnen, und uns im Glauben, Liebe, Geduld und Unterthänigkeit wachsen lassen, und unsern Leib, Weib, Kind, Gut und Ehr in Deinen Schutz nehmen, und das ewige, neue und Jubeljahr bald lassen angehen, durch Jesum Christum, das neugebor’ne Kindlein, unsern Herrscher und Herrn.

Johann Mathesius (1504-1565)


Ich bin bei dir: Christliche Worte, die Mut machen
Aus dem Gebetsschatz der heiligen Kirche
Gebete für jeden Tag des Lebens

Quellen:

  • Mathesius, Johannes: Andächtige und christliche gemeine Gebetlein für alle Noth der Christenheit; Nürnberg 1836.
Jetzt bewerten!
(Gesamt: 1 / Durchschnitt: 5)

Letzte Aktualisierung am 14.12.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API