Jesusgebete

Bei den Jesusgebeten handelt es sich um Gebete, die an die zweite göttliche Person, nämlich an den Gottsohn Jesus Christus, gerichtet sind.

Eines der bekanntesten Jesusgebete ist das Herzensgebet, bei dem ununterbrochen der Name Jesus Christus mit „Herr Jesus Christus, erbarme dich meiner“ oder ähnlichen Formeln angerufen wird.


Muschelseidentuch von Manoppello

Muschelseidentuch von Manoppello / Schweißtuch der Veronika
Muschelseidentuch von Manoppello

Neben dem Grabtuch von Turin, dessen Echtheit wissenschaftlich bestätigt wurde, gibt es einen weiteren Zeugen für die Göttlichkeit des Jesus von Nazareth: Das Muschelseidentuch von Manoppello (auch Volto Santo oder Schleier von Manoppello genannt), bei dem es sich höchstwahrscheinlich um das Schweißtuch der Veronika handelt und auch als „Acheiropoietos“ (zu deutsch: „nicht von Menschenhand gemachtes Bild“). Die hl. Veronika soll der Überlieferung nach ihr Tuch Jesus Christus auf seinem Weg nach Golgota gereicht haben, um Schweiß und Blut von seinem Gesicht abzuwischen, wobei sich das Gesicht Jesu auf diesem Schweißtuch eingeprägt hat. Schon der Name Veronika ist ein Hinweis (lat. „vera icona“ → „wahres Bild“) auf dieses geheimnisvolle Tuch. Es soll vom Orient aus zuerst nach Konstantinopel und dann um das Jahr 708 nach Rom gekommen sein, wo es als wertvollste Reliquie der Christenheit verehrt wurde. Vermutlich wegen dem Abriss der alten Petersbasilika im Jahr 1508 fand das Tuch seinen Weg zu den Kapuzinern nach Manoppello, wo es bis heute in der Kapuzinerkirche „Santuario del Volto“ aufbewahrt und verehrt wird. Dieses schleierartige Tuch misst 17,5 x 24 cm und ist aus Byssus (Muschelseide) hergestellt, einem Material, der aus den Haftfäden der Edlen Steckmuschel gewonnen wird und in früheren Zeiten zu den kostbarsten Stoffen überhaupt gehörte. Das Besondere an diesem Tuch ist, dass der Stoff eigentlich nicht bemalbar ist. Zudem ist das abgebildete Gesicht deckungsgleich mit jenem auf dem Grabtuch von Turin.


Lexikon der Heiligen und Namenstage
Cartrend 60152 St. Christophorus Plakette, feinversilbert mit Filigran-Diamantschliff
Angebot Schutzengel Ein Stern wacht über Dir / Bright Star von Willow Tree
Angebot Echt 14 Karat Gold 585 Wundertätige Madonna Immaculata Milagrosa Medaille (213014)

Seele Christi (Anima Christi)

Deutsch:

Seele Christi, heilige mich,
Leib Christi, rette mich,
Blut Christi, tränke mich,
Wasser der Seite Christi, reinige mich,
Leiden Christi, stärke mich,
O guter Jesus, erhöre mich.
Birg in deinen Wunden mich,
von dir lass nimmer scheiden mich,
vor dem bösen Feind beschütze mich.
In meiner Todesstunde rufe mich,
zu dir kommen heiße mich,
mit deinen Heiligen zu loben dich
in deinem Reiche ewiglich. Amen.

Latein:

Anima Christi, sanctifica me.
Corpus Christi, salva me.
Sanguis Christi, inebria me.
Aqua lateris Christi, lava me.
Passio Christi, conforta me.
O bone Jesu, exaudi me.
Intra tua vulnera absconde me.
Ne permittas me separari a te.
Ab hoste maligno defende me.
In hora mortis meae voca me.
Et iube me venire ad te,1)
Ut cum Sanctis tuis laudem te.
In saecula saeculorum. Amen.

Bitte aktiviere Javascript, wenn Du das Video anschauen möchtest.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=6L6FEk_RM7c

Anima Christi“ als Gesang zum Anhören


Oh Mein kostbarer Jesus

Oh Mein kostbarer Jesus, umarme Mich in Deinen Armen und lass Meinen Kopf auf Deinen Schultern ruhen, sodass du Mich zu Deinem glorreichen Königreich emporheben kannst, wenn die Zeit reif ist. Lass Dein kostbares Blut über mein Herz fließen, damit wir zu einer Einheit vereint werden können. Amen.


Christkönigsgebet

O Jesus Christus, ich huldige Dir als dem König der Welt. Alles, was geschaffen ist, wurde für Dich gemacht. Verfüge über mich als über Dein Eigentum. Ich erneuere meine Taufgelübde und widersage dem Teufel, seiner Hoffart und seinen Werken, und ich verspreche, als guter Christ zu leben. Ganz besonders verpflichte ich mich, alle Kräfte aufzubieten, um den Rechten Gottes und Deiner Kirche zum Siege zu verhelfen. Göttliches Herz Jesu, Dir weihe ich meine arm seligen Dienste und Opfer, um zu erlangen, dass alle Herzen Dein heiliges Königtum anerkennen und so Dein Friedensreich auf der ganzen Welt fest begründet werde. Amen.


Christusgebet

Sei gepriesen, Herr Jesus Christus, Sohn des lebendigen Gottes. Du bist der Erlöser der Welt, unser Herr und Heiland, der zur Rechten des Vaters thront. Komm, Herr Jesus, und steh uns bei, dass wir alle Zeit mit dir leben und in das Reich deines Vaters gelangen. Amen.


Für den Schutz durch das kostbare Blut Jesu

Herr Jesus, ich erkläre dich als meinen Herrn und Meister. Ich glaube, dass du jeden Tropfen deines kostbaren Blutes vergossen hast, um mich und meine Familie zu erlösen, um mich und meine Familie vom Bösen, von Sünden und Bindungen, zu befreien.
Herr Jesus, mit tiefem Glauben an dich, rufe ich jetzt dein kostbares Blut über diesen Ort aus, über jeden Winkel dieses Hauses, über alle Fahrzeuge, die wir benutzen, und über alles, was du uns gegeben hast.
Herr Jesus, übergiesse mich und meine Familie vom Scheitel bis zur Sohle mit deinem kostbaren Blut. Ich erflehe den vollkommenen Schutz für mein Leben und für meine Familie.
Herr Jesus, befreie uns heute vom Bösen, von Sünden, Versuchungen, Angriffen und Plagen des Satans, der Angst vor Dunkelheit, vor Menschenfurcht, Krankheiten, Zweifel, Ärger, allem Unglück und allem, was nicht dein Reich ist.
Herr Jesus, fülle uns mit den Gaben deines Heiligen Geistes und garantiere uns die Gaben der Weisheit und Erkenntnis, des Glaubens, der Einsicht und der Unterscheidung, damit wir heute zu deiner Ehre leben können, indem wir tun, was recht ist. Ich preise dich, Jesus. Ich danke dir, Jesus. Ich liebe dich, Jesus. Ich bete dich an, Jesus. Amen.


Herz-Jesu-Gebete


Göttliches Herz Jesu

Göttliches Herz Jesu, ich bitte Dich, schenke den Seelen im Fegfeuer die ewige Ruhe. Denen, die heute sterben, die Gnade der Beharrlichkeit. Den Sündern wahre Reue. Den Heiden das Licht des Glaubens. Mir und den meinen Deinen Segen! Liebevolles Herz Jesu, Dir empfehle ich alle diese Seelen. Für sie opfere ich alle Deine Verdienste auf, zugleich auch die Verdienste Deiner seligsten Mutter und aller Engel und Heiligen, sowie auch aller heiligen Messopfer, alle Kommunionen, Gebete und guten Werke, die heute auf dem ganzen christlichen Erdkreis dargebracht und verrichtet werden.

Heiliger Papst Pius X. (1835-1914)


Gebet zu Jesus Christus

Jesus Christus, unser Herr, wir flehen zu Dir. Du bist der heilige, große, unsterbliche Gott. Hab Mitleid mit uns und der ganzen Menschheit! Reinige uns in Deinem göttlichen Blute von unseren Sünden und Schwächen! Mein Jesus, ich glaube an Dich, ich hoffe auf Dich, ich liebe Dich, ich weihe mich Dir.

Papst Benedikt XV. (1854-1922)


Christus, der du heller Glanz und Tag bist

Beim Hymnus „Christe qui lux es et dies“ handelt es sich um einen alten christlichen Abendhymnus, als dessen Verfasser Caesarius von Arles (470-542) angenommen wird. Er zählt zu den ältesten Hymnen der Komplet (Teil des kirchlichen Stundengebets).

Bitte aktiviere Javascript, wenn Du das Video anschauen möchtest.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=8z6hJ_fIVY8

Christe qui lux es et dies“ als Gregorianischer Choral zum Anhören

Deutsch:

Christus, der du heller Glanz und Tag bist,
du enthüllst die Finsternis der Nacht,
wir vertrauen, dass du Licht vom Lichte bist,
und das Licht den Seligen vorhersagst.

Wir bitten, heiliger Herr,
behüte uns in dieser Nacht;
in dir werde uns Ruhe,
schenke uns ruhige Stunden.

Lass unseren Schlaf frei von Sorge sein;
Lass uns nicht dem Feind in die Hände fallen,
noch lass das Fleisch mit ihm verschwören
und uns in deinen Augen schuldig machen.

Wenn unsere Augen dem Schlaf übergeben werden,
so lass unser Herz stets zu dir hin wachen;
mit deiner Rechten schütze
die Gläubigen die dich lieben.

Blicke auf uns, der du uns verteidigst,
dränge zurück, die uns nachstellen,
Und führe deine Knechte,
die du mit deinem Blut erkauft hast.

Erinnere dich an uns, o Herr,
die die Last dieser sterblichen Hülle tragen;
Du, der du der Verteidiger der Seele bist,
sei uns nahe, o Herr.

Ehre sei Gott, dem Vater,
und seinem einzigen Sohn,
mit dem Geist, dem Tröster,
jetzt und in Ewigkeit.

Amen.

Latein:

Christe qui lux es et dies,
Noctis tenebras detegis,
Lucisque lumen crederis,
Lumen beatum praedicans.

Precamur Sancte Domine,
Defende nos in hac nocte,
Sit nobis in te requies,
Quietam noctem tribue.

Ne gravis somnus irruat,
Nec hostis nos surripiat,
Nec caro illi consentiens,
Nos tibi reos statuat.

Oculi somnum capiant,
Cor ad te semper vigilet,
Dextera tua protegat
Famulos qui te diligunt.

Defensor noster aspice,
Insidiantes reprime,
Guberna tuos famulos,
Quos sanguine mercatus es.

Memento nostri Domine
In gravi isto corpore,
Qui es defensor animae,
Adesto nobis Domine.

Deo Patri sit gloria,
Eiusque soli Filio,
Cum Spiritu Paraclito,
Et nunc et in perpetuum.

Amen.


Liebevollstes Herz Jesu

O heiligstes und liebevollstes Herz Jesu, verborgen in der Eucharistie, Du schlägst immer noch in Liebe für mich. Wie dereinst, so sprichst Du immer noch, mit Sehnsucht habe ich verlangt. So bete ich Dich an mit meinem besten Liebesvermögen und in Ehrfurcht, mit der glühensten Zuneigung, mit meinem Dir ergebenen und fest entschlossenen Willen. Mein Gott, wenn Du dich herablässt und mir gestattest, Dich zu empfangen, Dich zu essen und zu trinken, und Du für eine Weile Wohnung bei mir nimmst, dann lass mein Herz eins sein mit Deinem Herzschlag. Reinige mein Herz von allem, was erdenschwer ist, von allem, was stolz und sinnenverhaftet ist, von allem, was hart und gefühllos ist, von aller Verkehrtheit, von aller Unordnung, von aller Schalheit. Erfülle mein Herz so mit Dir, dass weder die Ereignisse des Tages noch die Zeitverhältnisse es aus der Ruhe bringen können, sondern dass es in liebender Furcht und fürchtender Liebe Friede habe.

Seliger John Henry Kardinal Newman (1801-1890)


Fatima-Gebet

O mein Jesus, verzeih uns unsere Sünden!
Bewahre uns vor dem Feuer der Hölle!
Führe alle Seelen in den Himmel,
besonders jene, die deiner Barmherzigkeit
am meisten bedürfen.
Amen.


Heiligstes Herz Jesu, Quelle alles Guten

Heiligstes Herz Jesu, Quelle alles Guten,
ich bete Dich an, ich glaube an Dich, ich hoffe auf Dich und bereue alle meine Sünden.
Dir schenke ich mein armes Herz, mache es demütig, geduldug, rein
und allen Deinen Wünschen entsprechend.
Gib, o guter Jesus, daß ich in Dir und Du in mir lebst.
Beschütze mich in Gefahren,
tröste mich in Trübsal und Sorgen.
Schenke mir Gesundheit des Leibes,
Deinen Segen für alle meine Werke
und die Gnade eines heiligen Todes.
Amen.

Papst Benedikt XV. (1854-1922)


Heiligstes Herz Jesu

Heiligstes Herz Jesu, Du Inbegriff der Liebe, sei Du uns Schutz und Unterpfand des ewigen Heils.
Sei Du uns Stärke in Schwachheit und Unbeständigkeit. Sei Du die Sühne für alle Sünden unseres Lebens.
Du Herz der Milde und Güte, sei unsere Zuflucht in der Stunde unseres Todes. Sei unsere Rechtfertigung vor Gott. Wende ab von uns die Strafe Seines gerechten Zornes. Herz der Liebe, auf Dich setzen wir unser ganzes Vertrauen. Von unserer Bosheit fürchten wir alles, aber von Deiner Liebe hoffen wir alles.
Tilge in uns, was Dir missfallen oder entgegen sein könnte. Deine Liebe präge sich so tief in unsere Herzen ein, dass wir Dich niemals vergessen, dass wir niemals von Dir getrennt werden können.
Herr und Heiland, bei Deiner ganzen Liebe bitten wir Dich: Lass unsere Namen tief eingeschrieben sein in Deinem heiligsten Herzen. Unser Glück und unsere Ehre soll es sein, in Deinem Dienst zu leben und zu sterben. Amen.

Hl. Margarita Maria Alacoque (1647-1690)


Gebet zur Geistigen Kommunion

O mein Jesus, ich glaube, dass du im allerheiligsten Sakrament des Altares gegenwärtig bist mit deinem Leib, mit deinem Blut, deiner Seele und mit deiner Göttlichkeit.
Da ich dich jetzt nicht sakramental empfangen kann, bitte ich dich, dass du geistig in mein Herz kommest.
Komm, Herr Jesus!
Komm, Herr Jesus!
Komm, Herr Jesus, in mein Herz!
O Jesus, da du schon in mein Herz gekommen bist, bitte ich dich, bleibe für immer bei mir in meinem Herzen!
Lass nicht zu, dass ich mich jemals von dir trenne; Daher bitte ich die Hilfe deiner Heiligsten Mutter Maria und die Hilfe meines Schutzengels, damit Er nie aus meinem Herzen gehe. Amen.


Sacerdos in aeternum

Bitte aktiviere Javascript, wenn Du das Video anschauen möchtest.
Video-Link: https://www.youtube.com/watch?v=PHgxF6teImE

Die Antiphon „Sacerdos in aeternum“ als Gregorianischer Choral zum Anhören

Deutsch:

Christus, der Herr, Priester auf ewig
nach der Ordnung Melchisedeks,
brachte Brot und Wein dar.

Latein:

Sacérdos in aetérnum Chrístus Dóminus
secúndum órdinem Melchísedech,
pánem et vínum óbtulit.


Zum Herrn

O Jesus, mein Erlöser, mein Herr und mein Gott,
mein Gott und mein Alles,
der Du uns durch das Opfer des Kreuzes erlöst,
und die Macht des Satans besiegt hast,
ich bitte Dich, erlöse mich von jeder bösen Anwesenheit,
von jedem Einfluss des Bösen.
Ich bitte Dich darum in Deinem Namen;
ich bitte Dich um Deiner Wunden willen;
ich bitte Dich um Deines Kreuzes wegen;
ich bitte Dich durch die Fürsprache von Maria,
der unbefleckt Empfangenen und schmerzhaften Mutter.
Das Blut und das Wasser aus Deiner Seitenwunde
sollen auf mich herabfließen, um mich zu reinigen,
mich zu erlösen, mich zu heilen. Amen.

von Don Gabriele Amorth (1925-2016)


Jesus Sacred Heart Messing und Silber Schlüsselanhänger mit Gebet Karte
MP2_5 Holztafel Jesus Christus am Berg Athos, griechisch-christlich-orthodox, von Hand gefertigt
Die Passion Christi [OmU]

Quellen:

  • Amorth, Gabriele: Neue Berichte eines Exorzisten; Stein am Rhein 1998, 239.
  • Hymnus – Christe qui splendor et dies; In: Gregorianisches Repertoire, URL: https://gregorien.info/chant/id/8927/13/de (abgerufen am 17.05.2019)
  • Seewald, Peter: Kult; München 2007, S. 224.

Jetzt bewerten!
(Gesamt: 1 / Durchschnitt: 5)