Hl. Antonius von Padua – Gebete

Bereits seit vielen Jahrhunderten wird der heilige Antonius von Padua verehrt. Er gehört besonders in Italien zu den beliebtesten Volksheiligen, die in unterschiedlichen Anliegen angerufen werden.


Portrait: Heiliger Antonius von Padua

Wer war der hl. Antonius von Padua?

Antonius von Padua kam 15. August 1195 in Lissabon als Kind einer portugiesischen Adelsfamilie zur Welt. Bereits mit 15 Jahren trat Antonius den Augustiner Chorherren bei, studierte in Lissabon sowie Coimbra und empfing die Priesterweihe. Im Jahr 1220 trat Antonius zu den Franziskanern über und nahm den Ordensnamen „Antonius Eremita“ nach Vorbild des spätantiken Wüstenvaters an. Anschließend zog er Anfang 1220 als Missionar nach Marokko, musste aber Nordafrika aufgrund einer Krankheit wieder verlassen, wurde durch einen Sturm nach Sizilien verschlagen und lebte dann als Einsiedler bei Assisi. Im Herbst 1223 erhielt er wegen seiner Redebegabung den Auftrag in der Romagna zu predigen, einer Region die von den häretischen Strömungen der Katharer und Waldenser bedroht war. Dann hielt er sich etwa ein Jahr lang an der Universität Bologna auf und lehrte für die Franziskaner. Im Jahr 1225 zog er nach Südfrankreich, um hier die Albigenser zum katholischen Glauben zurückzuführen. Um 1227 kehrte er nach Italien zurück und wirkte als Ordensoberer, Studienleiter und Bußprediger. Schließlich zog sich Antonius ab 1230 von seinen Ämtern zurück und lebte die letzten Wochen seines Lebens in der Einsiedelei Camposanpiero. Er starb schließlich in Arcella bei Padua am 13. Juni 1231.
Bereits 11 Monate nach seinem Tod wurde Anotnius am 30. Mai 1232 von Papst Gregor IX. heilig gesprochen und durch Pius XII. am 16. Januar 1946 zum Kirchenlehrer erhoben. In Italien wird er al „Il Santo“ („Der Heilige“ schlechthin) verehrt. Seinen Gedenktag begeht die Kirche alljährlich am 13. Juni. In der Ikonographie wird Antonius mit dem Jesuskind, Fischen, Esel, Flamme in seiner Hand, Hostie oder der Monstranz als Attributen dargestellt. Der heilige Antonius gilt als Patron der Armen und Sozialarbeiter, der Verkündigung, der Schiffbrüchigen, der Indianer, der Pferde und Esel, der Liebenden und der Ehe, der Frauen, Schwangeren und Kinder, der Bäcker, Bergleute und Schweinehirten. Er wird außerdem angerufen gegen Unfruchtbarkeit, teuflische Mächte, Fieber, Pest, Viehkrankheiten und natürlich bei verloren gegangenen Gegenständen angerufen.


Lexikon der Heiligen und Namenstage
Angebot Cartrend 60152 St. Christophorus Plakette, feinversilbert mit Filigran-Diamantschliff
Angebot Schutzengel Ein Stern wacht über Dir / Bright Star von Willow Tree
Angebot Echt 14 Karat Gold 585 Wundertätige Madonna Immaculata Milagrosa Medaille (213014)

Der Antonius-Segen

Sehet das Kreuz des Herrn!
Fliehet, ihr feindlichen Mächte!
Gesiegt hat der Löwe aus Juda,
die Wurzel Davids.
Alleluja!
Her Jesus Christus, hilf uns!
Herr Jesus Christus, beschütze uns!
Herr Jesus Christus, bewahre uns vor jeder Sünde,
vor Blitz und Ungewitter und vor dem ewigen Tod.
Amen.


Gebet in großer Not

Zur dir, mächtiger Wundertäter, nehmen wir unsere Zuflucht, zu dir, dessen Brust das Feuer der Liebe zu Gott und zu den Armen so heiß brannte; der du gewürdigt warst das Jesuskind auf deinen Armen zu tragen.
An dich wenden wir uns voll Vertrauen, damit du den gütigen Heiland bittest in unserer gegenwärtigen Not.
Erflehe uns die Gnade, die wir in Demut erbitten…
Amen.


Gebet, um verlorene Sachen wiederzufinden

Heiliger Antonius, übergroß und mächtig ist die Gnade und Kraft Gottes in dir. Gott hat dich in besonderer Weise als Patron und Helfer für jene bestimmt die durch das Verlieren einer Sache in Verlegenheit und Not geraten sind.

Siehe, auch ich habe ein solches Anliegen und bitte dich demütig und vertrauensvoll, mir in meiner Bedrängnis zu helfen.

Das liebe Jesuskind, das du auf deinen Armen getragen hast, wird dir keine Bitte abschlagen. Ich danke dir für deine gütige Hilfe.


Aus dem Gebetsschatz der heiligen Kirche
Schlüsselanhänger »Heiliger Antonius«
Kaltner Präsente Geschenkidee - Deko Figur Heiliger Antonius von Padua mit Jesus Kind Heiligenfigur 31,5 cm hoch
Hinterglaswerkstätten - Hinterglasbild / Patronatsbild 'Hl. Antonius' mit braun gebeizten Holzrahmen, handbemalt mit Legende des Heiligen auf der Bildrückseite, ca. B: 12,5 x H: 16 cm

Quellen:


Jetzt bewerten!
(Gesamt: 1 / Durchschnitt: 5)