deprekativ

Der Begriff „deprekativ“ kommt aus der Theologie (hier aus der Liturgie) und lässt sich mit „bittend“ bzw. „fürbittend“ übersetzen. Darunter werden in der Regel Gebete verstanden, die über eine direkte Ansprache verfügen, wie z.B. „Durch diese heilige Salbung und seine mildeste Barmherzigkeit verzeihe dir Gott, was du durch Sehen usw. gesündigt hast.


Angebot Kreuz Anhänger Edelstahl Kreuzanhänger mit 55cm Halskette für Herren Damen Frauen,silber schwarz gold (silber) (silber)