Arianismus

Als Arianismus wird eine theologische Position im Frühchristentum bezeichnet, die ihren Namen von Bischof Arius (260–327) und auf den ersten Konzilien als Irrlehre verurteilt wurde. Der Arianismus bestritt die Wesensgleichheit und Gleichrangigkeit von Jesus Christus und Gott selbst.


Angebot Kreuz Anhänger Edelstahl Kreuzanhänger mit 55cm Halskette für Herren Damen Frauen,silber schwarz gold (silber) (silber)

Jetzt bewerten!
(Gesamt: 1 / Durchschnitt: 5)