Gebete zur Bekehrung

Jesus Christus selbst hat uns den Auftrag erteilt in die Welt hinauszugehen und allen Menschen das Licht der Wahrheit zu bringen. Worte allein reichen hier häufig nicht aus, es bedarf auch der Unterstützung des Gebets. Wir haben hier eine Auswahl an Gebeten zusammengestellt, um für all jene Menschen zu beten, die den Weg zu Gott noch nicht gefunden haben (Nichtchristen) oder wieder von ihm abgekommen sind:

Für die Rettung aller Menschen

Gott, Du willst, dass alle Menschen gerettet werden
und zur Erkenntnis der Wahrheit gelangen;
wir bitten Dich: sende Arbeiter in Deine Ernte
und lass sie voll Zuversicht Dein Wort verkünden:
Deine Botschaft eile und leuchte weithin,
und alle Völker sollen Dich erkennen,
den allein wahren Gott, und den Du gesandt hast,
Jesus Christus, Deinen Sohn, unseren Herrn. Amen.

Missale Romanum


Aus dem Gebetsschatz der heiligen Kirche
Junker Kirchenbedarf Benediktusmedaille - Anhänger St Benedikt Medaillon mit Öse zum Aufhängen, Rand vergoldt Ø 2cm
Angebot Nazareth Market Store katholischen Gebet Rosenkranz Olivenholz Perlen Halskette Heiligen Boden Medaille & Metall Kreuz

Für die Nichtglaubenden

„Sie wissen alle nicht, was sie tun“
Herr Jesus Christus, Du hast am Kreuz gebetet:
‚Vater, vergib ihnen, sie wissen nicht, was sie tun‘!
Das ist auch heute noch der Fall bei vielen von uns:
Sie wissen nicht, was sie wissen sollten, oder haben vergessen, was sie einmal wussten.
Sie leugnen, dass es einen Gott gibt, aber sie wissen nicht, was sie tun.
Sie lachen über die Freuden des Himmels und die Qualen der Hölle, aber sie wissen nicht, was sie tun.
Sie sagen sich los vom Glauben an Dich, den Erlöser der Menschen, verachten Deine Worte und Sakramente, schmähen und verleumden Deine heilige Kirche und ihre Priester, aber sie wissen nicht, was sie tun.
Sie führen irre, die unterwegs sind, schrecken die Schwachen und verderben die Jugend, aber sie wissen nicht, was sie tun.
Andere haben Verlangen nach der Religion, aber sie nehmen den Irrtum für Wahrheit, folgen ihren eigenen Vorstellungen, verführen andere und halten sie von Dir zurück.
Sie alle wissen nicht, was sie tun.

Du aber kannst ihnen das Wissen geben.
O Herr, wir beschwören dich bei Deinen eigenen Worten:
‚Gott und Vater, verzeih ihnen, denn sie wissen nicht, was sie tun!‘
Lehre sie jetzt, öffne ihre Augen, ehe die Zukunft kommt!
Gib ihnen den Glauben an das, was sie einst sehen müssen, wenn sie hier nicht daran glauben wollen!
Gib ihnen hier einen starken und rettenden Glauben!
Zerstöre ihre schrecklichen Irrtümer und gib ihnen zu trinken von dem lebendigen Wasser, von dem Du gesagt hast:
‚Wer davon trinkt, wird nicht mehr dürsten‘. Amen..

John Henry Kardinal Newman (1801-1890)


Um die Einheit im Glauben

Gott, Du zeigst den Verirrten den rechten Weg,
Du sammelst die Zerstreuten und behütest sie.
Wir bitten Dich:
Gieße in Deiner Liebe Deine einigende Gnade aus
über das christliche Volk,
damit es die Spaltung aufgebe,
dem wahren Hirten sich anschließe
und Dir würdig diene.
Durch Christus, unseren Herrn. Amen.

Aus dem Missale


Gebet um Bekehrung der Irrgläubigen

O Maria, Mutter der Barmherzigkeit und Zuflucht der Sünder, wir bitten dich, du wollest mit einem barmherzigen Auge auf die Völker herabblicken, welche in die Ketzerei und in das Schisma gefallen sind. Du bist der Sitz der Weisheit; erleuchte also ihren Verstand, der elend in die Finsternisse der Unwissenheit und der Sünde verstrickt ist, damit sie klar einsehen, dass die heilige, katholische, apostolische und Römische Kirche die einzig wahre Kirche Jesu Christi ist, außerhalb welcher es weder Heiligkeit noch Seligkeit gibt. Bewirke endlich ihre Bekehrung, indem du ihnen die Gnade erlangst, alle Wahrheiten unseres Glaubens anzunehmen, und sich dem Römischen Papste, dem Stellvertreter Jesu Christi auf Erden zu unterwerfen, so dass, wenn sie mit uns recht innig durch die süßen Bande der göttlichen Liebe vereinigt sind, es nur eine Herde gebe unter demselben Einen Hirten, und dass wir alle mit einander, o glorreiche Jungfrau, in der Freude unseres Herzens ewig singen können: Freue dich, o Jungfrau Maria, denn alle Ketzereien auf der ganzen Welt hast du allein vernichtet.
Amen.

3 x Gegrüßet seist du Maria,…


Gebet zu Gott

Gedenke auch, Gott, aller deiner Gläubigen und erbarme dich des christlichen Volkes. Beschütze den priesterlichen Stand, die geistlichen Gemeinden in deinem heiligen Dienst. Kräftige alle, die arbeiten, tröste die Traurigen, verleihe den Kranken Gesundheit des Leibes und der Seele, spende den Armen und Dürftigen, was ihnen zu diesem Leben notwendig ist. Gib den Pilgern und Verbannten eine fröhliche Rückkehr, und vergilt als ein gütiger Vater durch deine Gnade allen, die ich heute betrübte, ärgerte und beeinträchtigte. Bessere jene, die irren, bekehre die Ungläubigen zum Glauben. Führe die Irrgläubigen zur Einheit der heiligen Kirche, und zeige ihnen das Licht der Wahrheit. Spende den Sündern wahrhafte Buße, und verleihe den Gerechten, in ihren guten Vorsätzen auszuharren. Gib meinen Eltern, Verwandten, Freunden und Feinden, Nachbarn und Wohltätern, so wie auch allen, die für mich beten, und sich in mein Gebet empfohlen haben, alles Gute, beschütze sie vor allem Übel, und stärke sie, dass sie in deinem Dienst bleiben bis an das Ende, und, nach Verlauf dieses Elends, zu dir, dem wahren Vaterland, dem ewigen Lohn und der endlosen Glorie aller Heiligen gelangen.

Amen.

Hl. Martin von Tours (316-397)


Angebot GILIND Frauen der Männer Schwarze hölzerne Rosenbeet-Korn-Korn-Halskette mit Kreuz + Geschenk-Beutel
Einfach katholisch: Was katholische Christen glauben und wie sie feiern. Das Wichtigste im Überblick - Der Kirchen-Knigge

Quellen:

  • Weigl, A.M.: Aus dem Gebetsschatz der heiligen Kirche; Altötting 171991, S. 373f.
Jetzt bewerten!
(Gesamt: 1 / Durchschnitt: 5)

Letzte Aktualisierung am 17.11.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API